Übersicht

PowerLED Pointer

Zur punktförmigen Beleuchtung oder als optischer Hinweis werden Lichtzeiger für Systeme in Industrie, im Ausstattungs- und Designbereich sowie bei der Innenraumgestaltung benötigt. Sie erzeugen einen scharf umrissenen Lichtfleck auf einem beliebigen Objekt. Durch den sehr engen Strahl sind aber auch Lichtschranken – Anwendungen realisierbar. Aus Gründen der Augensicherheit aber auch der Langzeitbeständigkeit im Dauerbetrieb kommen Laser oft nicht in Frage. Als Lösung bietet sich eine LED Lichtquelle an, deren Strahlen zu einem Lichtstrahl mit möglichst engem Strahlwinkel geformt werden.

Strahlformung mittels Linse

Prinzip LED-Pointer

Das Grundprinzip der Konstruktion ist die Homogenisierung des LED Lichtes über ein kurzes Stück Polymerfaser, dessen polierte Endfläche mit einer Linse auf die zu beleuchtende Fläche projiziert wird. Der so aufgebaute LED Pointer besteht aus einer 1 W LED bzw. PowerLED, deren Verlustwärme über ein zylindrisches Aluminiumgehäuse abgeführt wird. Gleichzeitig dient das Aluminiumgehäuse auch als Halter für die abbildende Linse.

Wird auf die Endfläche der Polymerfaser ein kleines Dia mit z.B. einem Zeigerbild geklebt, wird dieses Bild vergrößert projiziert.

Strahlformung mittels Parabolreflektor

Prinzip Spotlight

Ein enger Lichtkegel kann alternativ auch über einen Parabolreflektor erzeugt werden, in dessen Brennpunkt sich der LED-Chip befindet. Die Submount – Reflektoren der DieMount werden im Matallumformverfahren erzeugt. Um nicht zu lange Bauteile zu erhalten, wird in den parabolischen Submount – Reflektor aus Metall ein Kunststoff – Reflektor eingesetzt, der dieses Paraboloid des Submounts geometrisch verlängert.

Die Innenwand des Kunststoff – Reflektors reflektiert die Lichtstrahlen durch Totalreflektion zu einem engen Bündel. Diese Konstruktion heißt Spotlight LED. Sie ist für kleine (12mil) und große (40mil) LED – Chips verfügbar.

3 LED Strahler im Vergleich

Drei PowerLED Strahler im Vergleich, Abstand Lichtquelle zum Leuchtpunkt ca. 1m:

der Leuchtpunkt eines PowerLED Pointers mit 3mm Pigtail, Durchmesser ca. 12 cm (links),

der deutliche kleinere Leuchtpunkt eines PowerLED Pointers mit 1mm Pigtail, Durchmesser ca. 4cm (Mitte) und

das mehr flächige Leuchtbild einer PowerLED Spotlight (rechts).